CDU will Grabpflege erleichtern

01.06.2020 | CDU Fraktion Kalletal

Grabarbeiten und der Transport von Pflanzen sind oft ein anstrengender Teil der Friedhofsarbeiten. Der Vorschlag der CDU-Fraktion Kalletal: Schubkarren auf den gemeindeeigenen Friedhöfen, welche von den Besuchern gegen einen Pfand ausgeliehen werden können.

Die Idee dazu kam dem Fraktionsgeschäftsführer Sven Rainer Hoffmann bei einer Friedhofsbesuchstour mit seiner Großmutter. „Dass Friedhofsarbeiten mühselig sein können, wissen wir alle. Als mir die Idee auf dem Friedhof in Laßbruch kam, da dachte ich mir gleich, dass wir sowas in Kalletal auch gebrauchen können. Man muss das Rad nicht immer neu erfinden, sondern oft einfach nur die Augen offenhalten und im Hinterkopf haben, was die Bürgerinnen und Bürger beschäftigt“ so der 25-Jährige. Auch Fraktionsvorsitzender Julian Gerber glaubt, dass die Schubkarren eine große Erleichterung wären: „Grabarbeiten sind ein essenzieller Teil der christlichen Trauerkultur. Dass wir dies als CDU fördern wollen und uns aktiv um die Friedhöfe des Kalletals Gedanken machen, das ist wohl selbstverständlich.“ Die beiden hoffen nun auf eine breite Zustimmung im nächsten Fachausschuss.

Den vollständigen Antrag gibt es hier zum Download.